Klarstein Valle di Frutta Dörrautomat Edelstahl

Klarstein Valle di Frutta Dörrautomat Edelstahl Simon

Empfehlung

Dörrqualität
Stromverbrauch
Betriebsgeräusch

Summary:

4.6


Amazon-Button

  • Dörrtemperaturen: 40-70 °C
  • Timer: 0-36 Stunden
  • Leistung: 250 Watt
  • Aufsätze: 5 Stück
  • Abmessungen: 38,6 x 32,8 x 31,8 cm
  • Gewicht: 2,4 Kg

Dem Klarstein Valle di Frutta Dörrautomaten gelingt es, die Vorzüge von reichlich Trockenfläche mit einem funktionalen Design und einem ausgesprochenen Budget-Preis zu vereinen. Die Leistung von 250 Watt erfordert zwar schon eine etwas längere Trockenzeit bei voller Belegung der insgesamt etwa 0,4 Quadratmeter Trockenfläche. Dennoch stellen die Ergebnisse zufrieden, und das bei insgesamt niedrigem Stromverbrauch.

Klarstein Valle di Frutta trocknet Obst

Insgesamt fünf Aufsätze gibt es zum Klarstein Dörrgerät dazu, die man jedoch nicht alle gleichzeitig benutzen muss. Schnellere kleinere Portionen Kräuter oder Apfelchips sind also jederzeit machbar. Für Kräuter liefert Klarstein eine praktische Zusatzauflage mit, die sehr feinmaschig ist und ein Durchrieseln kleinerer Bestandteile wirkungsvoll verhindert.

Dörrtemperatur und Rohkostqualität

Der Dehydrator arbeitet mit einer Temperatur zwischen 40°C und 70°C. Rohkostfreunde sollten sich überlegen, ob sie hier wirklich zugreifen, da man geringe Abweichungen bei der Betriebstemperatur nie vollständig ausschließen kann und die Mindesttemperatur des Geräts etwas nah an dem liegt, was Rohkost so gerade noch erlaubt. Prinzipiell zwar möglich, aber ein Blick auf andere Geräte lohnt sich, denn man kommt zum günstigen Preis auch in den Genuss niedrigerer Dörrtemperaturen.

Der Timer erlaubt die Festsetzung der Trockenzeit bis zu 36 Stunden. Das ist großzügig und mehr als ausreichend. Die Betriebsanleitung ist zweisprachig Deutsch und Englisch, der Zugang zur Funktionsweise damit wohl für die meisten möglich. Die Einfassung des Geräts ist aus Edelstahl, damit macht sich der Klarstein Valle di Frutta auch als ansehnliches Küchengerät ganz gut.

Leise und leicht

Die Bedingung ist sehr einfach gehalten und erfolgt über lediglich zwei Tasten. Das Betriebsgeräusch ist sehr leise und das Gerät zudem noch ein außerordentliches Leichtgewicht: 2,4 Kg bringt es auf die Waage. Das ist praktisch, wenn man den Klarstein lediglich zum Dörren aufbaut und danach wieder verstauen möchte. Die Kabellänge beträgt 0,8 Meter, ein Verlängerungskabel sollte also eventuell vorhanden sein, wenn man das Dörrgerät nicht über eine kurze Distanz mit Strom versorgen kann.

Klarstein Valle di Frutta mit 5 Aufsätzen

Die Heißluft strömt in diesem Klarstein Dörrautomaten von unten nach oben. Gängigerweise tritt bei vertikaler Belüftung das Problem ungleichmäßiger Trocknung auf. Klarstein hat durch das Design der Aufsätze diese bauartbedingte Eigenschaft sehr weit verringert. Es ist also möglich, mit diesem Gerät, das eher zur Einsteigerklasse gehört, schon sehr ansehnliche Ergebnisse zu erzielen. Wer es einmal ausprobieren will, oder viel Dörrgut verarbeiten möchte, ohne gleich für einen großen Dörrschrank tiefer in die Tasche zu greifen, kommt mit dem Klarstein Valle di Frutta schon ziemlich weit.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen