Julienne Gemüse – gewusst wie

Julienne-Streifen sind beliebt im Salat, als Einlage in Suppen oder als Julienne Gemüse, der perfekten Beilage zum Beispiel für Fischgerichte. Sie lassen sich aus fast jedem Gemüse gleich gut schneiden, der Aufwand unterscheidet sich lediglich dadurch, welches Schneidewerkzeug man dazu benutzt. Die Kunst besteht darin, sehr feine Streifen bis zu einer Länge von etwa 5 Zentimetern zu schneiden, die in Länge und Dicke ein schönes Ebenmaß haben.

Gemüse Julienne-Streifen

Will man dies mit einem herkömmlichen Küchenmesser erreichen, sollte man am besten zur Fraktion derer gehören, die ihre Messer regelmäßig schärfen, sonst könnte es sehr problematisch und frustrierend werden.
Abhilfe schafft hier ein spezieller Julienne-Schneider. Er sieht aus wie ein ganz normaler Sparschäler, aber seine Schneide hat eine Zahnung, mit der beim Schnitt die Streifen geformt werden. Die Julienne-Streifen haben mit dieser Schäler-Variante maximal die Länge des verwendeten Gemüses. Sie lassen sich dann leicht stückeln, um die gewünschte Länge zu erreichen. Will man jedoch auf diese Weise eine große oder sogar mehrere Portionen Gemüse-Nudeln – zum Beispiel Zucchini-Spaghetti – herstellen, kommt viel Arbeit auf einen zu.

Größere Mengen Streifen, etwa für die Beilage als Julienne Gemüse, lassen sich am einfachsten mit dem Spiralschneider produzieren. Eine ganze Möhre oder eine Zucchini ist hier in wenigen Sekunden durchgedreht, und es kostet eigentlich fast keine Kraft. Vor allem geht es sehr viel leichter als mit dem Julienne-Schneider.
Ein Vorteil ist bei dieser Methode, dass man in der Regel zwischen mehreren Schnittformaten wählen kann. So können das Julienne Gemüse oder die Gemüse-Nudeln nicht nur einfach, sondern ganz nach Geschmack und Gelegenheit auch mit unterschiedlich dicken Streifen hergestellt werden.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen