GEFU Spiralschneider Spirelli 2.0 mit Restehalter 13780

GEFU Spiralschneider Spirelli 2.0 mit Restehalter 13780 Simon

Empfehlung

Handhabung
Vielseitigkeit
Reinigung

Summary:

4.7


Amazon-Button
•    schneidet feste Gemüsesorten bis ca. 60 mm Dicke
•    2 japanische Edelstahlklingen (Spiralformate 2 x 3 mm und 3,5 x 5 mm)
•    funktioniert wie ein Anspitzer
•    besonders gute Handhabung durch neuen Restehalter
•    5 Jahre Garantie
•    sehr leicht zu reinigen, spülmaschinenfest
Der GEFU Spirelli ist ohne Frage ein Klassiker unter den Spiralschneidern. Und jetzt gibt es ihn sogar in einer verbesserten Variante. Der neue Restehalter macht ihn noch handhabbarer, als er ohnehin bereits war. Selbstredend beherrscht der GEFU Spirelli die beliebten Zucchini-Spaghetti für die Low-Carb-Küche.

GEFU Spirelli 2.0 mit Restehalter

Das ist aber nicht alles, denn geschnitten werden können in diesem Spiralschneider alle festen Gemüsesorten bis ca. 60 mm Dicke, also auch Kartoffeln, Karotten, Rote Beete oder Gurken. Das Gerät funktioniert wie ein Anspitzer, und es ist natürlich wichtig, dass man kürzer werdende Gemüsestücke gut damit verarbeiten kann. Dazu dient der neue verbesserte Restehalter. Drei Edelstahlstifte halten jedes Gemüse richtig fest, damit man es vollständig in Spiralen verwandeln kann.

Handhabung noch leichter

Durch den stabilen Halt des Schnittgutes im Gemüsehalter kann sehr zügig und mit gleichbleibender Kraft gearbeitet werden. Insgesamt wird das Schneiden mit diesem Spiralschneider dadurch zu einer wenig beanspruchenden Angelegenheit. Es muss aber erwähnt werden, dass man für große Familienportionen und häufigen Gebrauch mit dem Spiralfix von GEFU ein Gerät erhält, das für solche Zwecke geeigneter ist, da es schneller arbeitet und die Kräfte mehr schont.

GEFU Spirelli 2.0 mit Restehalter

Beim GEFU Spirelli bleibt nach dem Schneiden von Spiralen und Julienne aus der Mitte des Gemüsestücks ein Kernstück übrig. Es ist nicht so viel, dass die Effizienz des Gerätes infrage stünde, aber es ist ein Rest, der durchaus für Suppen taugt oder zerkleinert noch im Salat verwendet werden kann.

Die solide Verarbeitung von GEFU-Geräten ist bekannt, soll aber dennoch erwähnt werden: Die Edelstahlklingen für die beiden Schnittformate sitzen auch nach langer Zeit des Gebrauchs fest und arbeiten verlässlich. Ihre Standzeit – das ist die Zeit, in der eine Schneide ihre Schnitthaltigkeit / Schärfe bewahrt – ist bemerkenswert. Wenn auch aufgrund des Handbetriebs sehr große Portionen beschwerlich werden können, so gibt es jedoch keine Beschwerden wegen Ausfällen bei den Klingen.



Comments are closed.

Back to Top ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen