Excalibur Dörrgerät 56304 mit 4 Einschüben

Excalibur Dörrgerät 56304 mit 4 Einschüben Simon

Empfehlung

Dörrqualität
Stromverbrauch
Betriebsgeräusch

Summary:

5


Amazon-Button

Dörrtemperaturen: 26°C bis 63°C
Timer: nein
Leistung: 220 Watt
Einschübe: 4 Stück
Abmessungen: 33 x 41 x 15,5 cm
Gewicht: 3,7 Kg

Das Excalibur Dörrgerät ist ein platzsparender Allrounder mit allen Vorzügen. Nutzt man alle vier Einschübe gleichzeitig, erhält man eine für Dörrgut nutzbare Fläche von ca. 0,3 Quadratmetern. Damit hat man viel Platz für Kräuter, Obst oder Gemüse. Verlangt ein Dörrgut nach intensiverer Trocknung, kann man dies dadurch unterstützen, dass nicht alle Einschübe belegt werden und zum Beispiel nur ein Dörrgitter verwendet wird.

Über ein Thermostat ist die Temperatur stufenlos von 26°C bis 63°C regelbar. Damit ist es ohne weiteres möglich, durch den Betrieb bei Temperaturen unter 42°C Dörrgut in Rohkostqualität zu verarbeiten.

Excalibur Dörrgerät

Unterhalb dieser Temperatur bleiben Spurenelemente weitestgehend erhalten und die Eiweiße im Dörrgut denaturieren nicht. Für Mischköstler ist dieser Umstand nicht von Belang ( – die Struktur von Eiweißen verändert sich immer, wenn Speisen mit größerer Hitze zubereitet werden). Für Rohköstler wird ein Dörrautomat erst dadurch brauchbar, dass er eine genaue Temperaturbegrenzung erlaubt, damit dies nicht passiert.

High-End-Belüftung zum niedrigen Preis

Die Trocknung erfolgt durch horizontale Belüftung uns ist daher sehr gut und gleichmäßig.
Einen Timer bietet das Excalibur-Gerät nicht. Wer darauf nicht verzichten möchte, jedoch nicht bereit ist, ein größeres und teureres Dörrgerät mit horizontaler Trocknung anzuschaffen, der kann den Excalibur einfach durch den Anschluss einer Zeitschaltuhr erweitern. Das muss nicht teuer sein und erhöht den Komfort ganz beträchtlich, besonders bei längeren Dörrvorgängen.

Wer sich für die Trocknung von Lebensmitteln etwa aus dem eigenen Garten entscheidet, sollte sich immer bewusst machen, dass Trocknung ein Prozess ist, der einige bis viele Stunden dauern kann, abhängig von dem, was getrocknet werden soll. Während dieser Zeit läuft im Excalibur für die gleichmäßige Trocknung ein Ventilator. Dieser erzeugt zwar kein lautes, aber durchaus vernehmbares Geräusch. Deshalb sollte vor der Entscheidung für eine Anschaffung immer die Überlegung stehen, wo dieses (ansonsten platzsparende) Gerät aufgestellt werden kann.



Comments are closed.

Back to Top ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen